Schall - Brechung

Brechung

Brechung findet statt, wenn Schall von einem Medium in ein Medium anderer Schallkennimpedanz wechselt. Dabei ändert sich die Ausbreitungsrichtung. Der klassische Fall wäre die Schallausbreitung im Freien, wenn sich die Schallgeschwindigkeit infolge von Temperaturunterschieden und Wind ändert (DEGA 2006, S.42).

Für meinen auf dieser Webseite beschriebenen Anwendungsfall (Raumakustik in einem Aufnahme-, Proberaum) wäre zum Beispiel der Übergang der Schallwelle vom Ausbreitungsmedium Luft in einen porösen Schallabsorber, oder der Materialwechsel innerhalb eines mehrschichtigen Absorbers als solch ein Schallkennimpedanzwechsel zu erwähnen. Allerdings vernachlässige ich den Effekt der Brechung in der raumakustischen Praxis dieses Projektes und so gehe ich auch hier erstmal nicht im Detail darauf ein.